Podcast Schöneberger*innen

Der Kiez-Podcast

In Schöneberger*innen werden – wie es der Name bereits verrät - Orte und Menschen aus dem Berliner Kiez Schöneberg vorgestellt. Menschen, die man jeden Tag sieht, Orte, an denen man jeden Tag vorbeigeht - und sie doch nicht kennt. Ein Podcast mit und für alle Schöneberger*innen und natürlich für alle Interessierte.

Stefanie Hanssen hat 2009 eine feine Nase bewiesen, als sie ihre Parfum-Manufaktur gründete. Denn ihre Düfte sind für Kund*innen, die mehr als Labels wollen, sondern Persönlichkeit. So entstand "Frau Tonis Parfum". Wie die sympathische Schönebergerin allen Berliner Banken zum Trotz erfolgreich ihre Manufaktur etablieren konnte und warum es ausgerechnet ein duftest Unternehmen sein musste, erzählt sie in dieser Episode.

Auf Spotify hören ... oder bei Apple Podcast

Ein Verlag, der ausschließlich lesbische Literatur herausbringt und das seit 1993. Der Verlag Krug & Schadenberg wurde von Andrea Krug und Dagmar Schadenberg gegründet. Das erste Buch, das sie herausbrachten, war ein Sexbuch, welches damals für viel Aufsehen sorgte und gleich einen perfekten Start für das neu gegründete Unternehmen bedeutete. Seither ist das Portfolio des Verlags gewachsen sowie seine Leser*innenschaft. Warum es ein lesbischer Buchverlag werden musste, das erzählen Andrea Krug und Dagmar Schadenberg in dieser Folge.

Auf Spotify hören ... oder bei Apple Podcast

Bettina Rust ist Journalistin, Moderatorin, Podcasterin und vielen bekannt aus der Radiosendung "Hörbar Rust" von Radioeins. Seit über 20 Jahren lebt sie in Schöneberg, kennt und liebt ihre Nachbarschaft im Kiez, die sie gerne mit ihrer Hündin Elli und mit Köpfhörern auf den Ohren erkundet. Denn Musik ist nicht nur ihre große Liebe und Leidenschaft, sondern auch, wie sie sagt "Music is my husband". (Foto: Andreas O. Loff)

Auf Spotify hören ... oder bei Apple Podcast

Musik und Tanz liegen Elena Marx-Erdogan im Blut und das, seit sie mit vier Jahren eine Oper besuchen durfte. Und ihre Leidenschaft hat sie zum Beruf gemacht. Das von Elena mit initiierte Musik-Projekt "Wir Kinder vom Kleistpark", in dem Musiker*innen, Eltern und Kinder gemeinsam tanzen, musizieren und gemeinsam auftreten, ist über die Grenzen Schönebergs bekannt.

Auf Spotify hören ... oder bei Apple Podcast

Ulrich Weigand ist Direktor der Urania Berlin und das seit 2018. Viel hatte er sich vorgenommnen bei Amtsantritt: Mehr Bürger*innennähe, mehr Diversität, mehr Digitales. Doch kaum begann der Change-Prozess kam Corona. Was es bedeutet während des Lockdowns Veränderungen umzusetzen, erzählt er in dieser Episode.

Auf Spotify hören ... oder bei Apple Podcast

Patrick Mushatsi-Kareba ist seit 2018 CEO für Sony Music Deutschland, Österreich und der Schweiz. Er will aus Sony Music ein zeitgemäßes Unternehmen machen. Die Musikbranche mag vielleicht cool und trendy wirken, doch in Sachen Diversität und Digitalisierung ist hier noch Nachholbedarf. Und genau das packt Patrick Mushatsi-Kareba an. Wie er das macht? Bitte dem Link folgen.

Auf Spotify hören ... oder bei Apple Podcast

Wer in die Goltzstraße einbiegt, kommt an der Boutique "Shoeting" nicht vorbei, dicht gefolgt vom Frühstückscafé "Someone loves you". Ein Name, der wie eine Umarmung klingt. Fabienne Grüneke, die Gründerin und Inhaberin von "Shoeting" und "Someone loves you" erzählt von ihrem bewegten Leben als Unternehmerin, Gründerin und wie sie ihr Business als alleinerziehende Mutter bewältigt.

Auf Spotify hören ... oder bei Apple Podcast

Gemeinschaft, Nachbarschaft, Austausch, Kommunikation - das alles ist für den Leiter des Nachbarschaftszentrums Steinmetzstraße Hamad Nasser essenziell für ein gutes, diverses Miteinander. Und das im Bülowkiez im Schöneberger Norden, der den Ruf hat rauh zu sein. Davon ist im Nachbarschaftszentrum Steinmetzstraße nichts zu spüren - was man hören kann.

Auf Spotify hören ... oder bei Apple Podcast

Shai Hoffmann sorgt heute für ein gutes Karma, denn sein Lebensziel ist es, sich für ein friedvolles Miteinander und Demokratie einzusetzen. Das macht der Aktivist sehr überzeugend, was vielleicht auch mit seinen beruflichen Anfängen als Soap-Darsteller zu tun hat. Neugierig geworden? Hier geht's zu Shai! (Foto: Svenja Kopyciok)

Auf Spotify hören ... oder bei Apple Podcast

Karen Lawrenz pflegt seit mehreren Jahrzehnten Nachbarschaft und zwar im Nachbarschaftsheim Schöneberg. Warum? Weil sie an die Gemeinschaft, an Gemeinwohl glaubt. Nicht nur während der Pandemie ein wertvolles Gut, sondern, wie man im Gespräch erfährt: IMMER. Neugierig geworden? Dann bitte hier entlang!

Auf Spotify hören ... oder bei Apple Podcast

Der Herr der Brote, der Philosoph unter den Backwaren-Produzenten, der Historiker, der passionierter Zeitungsleser, der politisch interessierte Alfredo Sironi. Seine Liebe gilt dem Brot und das schmeckt man mit jedem Bissen. Mehr davon? Dann bitte hier entlang!

Auf Spotify hören ... oder bei Apple Podcast

Karin Teichmann ist Mitglied im Vorstand der Euref AG, die den gleichnamigen Campus in Schöneberg gegründet hat. Fokus des Campus: Ökologie und Nachhaltigkeit, dort wird in den Bereichen Energie, Umweltschutz und Mobilität geforscht und entwickelt. Mit Karin Teichmann tauche ich ein in die Geschichte des Euref Campus und blicke mit ihr in die Zukunft.

Auf Spotify hören ... oder bei Apple Podcast

Meet Georg Strecker, den Direktor und Geschäftsführer des Wintergarten- Varietés. Das liegt zwar nicht mehr ganz in Berlin-Schöneberg, dafür ist Georg Strecker umso mehr überzeugter Schöneberger, der unter anderem davon erzählt, wie man vom Lehrer zum Entertainment-Manager wird. Nachzuhören hier.

Auf Spotify hören ... oder bei Apple Podcast

Expertin für Entspannung gesucht und zwar ohne Ohmm und Aaaah? Dann ist man bei Renate Spielvogel genau richtig. In ihrer Praxis "Herzensblume" nimmt sie sich derer an, die sich schwer tun, den Kopf abschalten. Wie das geht? Zur Entspannung geht es hier entlang!

Auf Spotify hören ... oder bei Apple Podcast

Kathrin Ohlmer hat nicht nur die Anfänge des Internets live mitbekommen, sondern auch an der Entwicklung mitgewirkt - als Frau (damals wie heute ungewöhnlich). So sorgte sie zum Beispiel dafür, dass Berlin die erste Stadt weltweit war, die eine eigene Domain-Endung bekam. dotBerlin GmbH & Co. KG heißt die Firma, die das möglich macht. Mehr zu Katrin Ohlmer in dieser Episode und im folgenden Link.

Auf Spotify hören ... oder bei Apple Podcast

Wenn drei mit Sterne-Gastronomie-Erfahrung sich zusammen tun, um ein Lokal zu eröffnen, was machen sie dann? Frühstück mit Niveau. Im Oktober 2020 öffneten Maxi Wetzel, Lukas Mann und Martin Pöller ihr Lokal Frühstück3000, wo sie auch asiatische Frühstückssuppe servieren. Lust auf einen kulinarischen Rundgang? Dann bitte hier entlang!

Auf Spotify hören ... oder bei Apple Podcast

John Neilans Coworking Spaces von tuesday coworking sind in der Feurigstraße 51 und Belzigerstraße 71 zu finden. Wer bei tuesday Mitglied wird, sucht die Gemeinschaft, den Austausch. Das ist es, was John Neilan mit Coworking verbindet. Warum das so ist erzählt er in dieser Episode von Schöneberger*innen - der Kiez-Podcast.

Auf Spotify hören ... oder bei Apple Podcast

Vor dem denkmalgeschützten ehemaligen Pförtnerhäuschen in der Belziger Straße 33 stehen die Menschen Schlange, um sich dort eine Latte Macchiato oder einen Capuccino zu bestellen. Die Jungs vom Coffeeshop Portier, Vytas Caim und Ayhan Yilmaz, sind so beliebt, dass auch mal das Herz ausgeschüttet wird. Mehr erfährt man hier im Link.

Auf Spotify hören ... oder bei Apple Podcast

Die Apostel-Paulus-Kirche in Schöneberg steht an der Ecke Grunewald-/Akazienstraße. Seit einigen Jahren ist dort viel Bewegung: Sobald die Temperaturen steigen, tümmeln sich die Menschen um den Kirchplatz, sitzen auf der Mauer mit einem Drink, picknicken. Wie ist es dazu gekommen? Antworten dazu gibt Pfarrerin Andrea Kuhla. Lust auf einen Audio-Kirchgang?

Auf Spotify hören ... oder bei Apple Podcast

Seit 39 Jahren führt Gabriele Stache ihren Laden Firlefanz in Schöneberg. Wer ihr Geschäft in der Eisenacher Straße 75 betritt, macht eine kleine Zeitreise: Möbel aus den 50er, 60er Jahren, Schmuck und andere Accessoires werden verkauft und machen Lust, sich ein Stück Geschichte mit nach Hause zu nehmen. Lust auf eine Zeitreise?)

Auf Spotify hören ... oder bei Apple Podcast